Mobvoi TicWatch E2 und TicWatch S2: Verbesserte Versionen vorgestellt

Mobvoi hat nun eine Neuauflage zwei seiner beliebtesten Smartwatches bekannt gegeben. So wird es jetzt eine neue Version der Mobvoi TicWatch E2 und TicWatch S2 geben.

Mobvoi Ticwatch E2 Pressebild

Mobvoi, das Unternehmen, das vor allem für seine erschwinglichen Smartwatches bekannt ist, hat gerade zwei neue Modelle auf der CES (Consumers Electronics Show) 2019 angekündigt, die TicWatch E2 und TicWatch S2. Beide Smartwatches werden in den kommenden Monaten erhältlich sein.

Die Nachfolger der originalen TicWatch E und TicWatch S haben im Inneren leider auch noch den Qualcomm Snapdragon Wear 2100 verbaut und bieten eine bessere Akkulaufzeit als ihre Vorgänger. Außerdem verfügen sie über 1,39″ AMOLED-Displays mit einer Auflösung von 400 x 400 Pixeln, integriertem GPS und Pulsmesser.

Beide Smartwatches sind wasserdicht und haben einen 415 mAh Akku an Bord. Die Tatsache, dass Mobvoi die MediaTek-Prozessoren durch die Snapdragon-Chipsätze von Qualcomm ersetzt hat, wird sich auf den Preis auswirken, so dass zu erwarten ist, dass die Mobvoi TicWatch E2 und TicWatch S2 etwas teurer sein werden. Warum man dann aber nicht gleich den Qualcomm Snapdragon Wear 3100 verbaut hat, bleibt ein Rätsel.

Noch ist recht wenig über die neuen Mobvoi TicWatch E2 als auch TicWatch S2 bekannt, weder ein genaues Startdatum noch der Preis. Obwohl beide Modelle bereits eigene Seiten auf der Website des Unternehmens haben. Ich denke aber mal, dass da in den nächsten Tagen die fehlenden Informationen nachgereicht werden.

Quelle(n):
https://www.mobvoi.com/us/pages/curious4
https://www.mobvoi.com/us/pages/curious3

Über Jörn Schmidt 15889 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*