Moto G Play offiziell vorgestellt

Moto G Play Android Smartphone

Nun hat Lenovo, die Marke hinter den neuen Moto-Smartphones, mit dem Moto G Play ein neues Smartphone-Modell für Deutschland offiziell vorgestellt. Und vor allem der Preis von unter EUR 200,00 soll eine ganze Reihe von Käufern locken.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Nach dem Moto G4 und dem Moto G4 Plus kommt nun das Moto G Play nach Deutschland. Dabei handelt es sich um das günstigste Modell der neuen Reihe. Und das merkt man auch an der Ausstattung. Denn das Moto G Play erscheint mit einem 5″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 410 Quad-Core-Prozessor, dieser wird hier von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist entweder 8 GB oder 16 GB groß und via microSD-Karte um bis zu 128 GB erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 8 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 2.800 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 6.0.1 Marshmallow zum Einsatz. Ferner gehören auch Bluetooth 4.1 LE, Wi-Fi n, GPS, LTE und Dual-SIM mit zum Lieferumfang des Moto G Play. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff und ist gegen Spritzwasser geschützt, aber nicht wasserdicht. Und nun zum Preis. Das Moto G Play soll nur EUR 169,00 kosten, könnte meiner Meinung nach ein wenig zu teuer für das Gebotene sein.

Über Jörn Schmidt 17659 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*