Moto X 2016 aka Moto X4 Pressebilder geleakt

Moto X 2016 Android Smartphone

Jetzt sind die ersten Pressebilder des kommenden Moto X 2016 aka Moto X4 geleakt worden. Und diese bestätigen das Design der bereits bekannten Leaks. Besonders auffällig ist auf der Rückseite das riesige Auge für die Kamera-Linse. Hat das was zu bedeuten?

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Am 18. Mai werden das Moto G4 und Moto G4 Plus in Berlin vorgestellt werden. Und auch das kommende Moto X 2016 aka Moto X4 wird wohl demnächst vorgestellt werden. Denn nun sind bereits die ersten Pressebilder des Modells geleakt worden. Die Bilder stammen von hellomotoHK. Zu den technischen Daten des Moto X4 ist leider nur wenig bis gar nichts bekannt. Den Bildern ist zu entnehmen, dass auf der Vorderseite unterhalb des Displays ein Fingerabdrucksensor verbaut ist. Auf der Rückseite fällt die riesige Kamera-Einheit mit Dual-LED und Laser-Autofokus sofort ins Auge. Auch gibt es wohl Stereolautsprecher auf der Rückseite. Im Inneren soll angeblich der Qualcomm Snapdragon 820 werkeln. Alles in allem ist das noch recht dürftig und das Design des Moto X 2016 doch gewöhnungsbedürftig.

Über Jörn Schmidt 16691 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*