Moto X 2017: Neues Bild aufgetaucht

Moto X 2017 Android Smartphone

Und so langsam wird es ernst mit dem Moto X 2017. Lange kann es nicht mehr dauern, bis uns das Smartphone-Modell vorgestellt werden wird. Bereits vor einigen Tagen gab es ja erste Bilder und technische Spezifikationen, nun zeigt sich das kommende Moto X 2017 erneut.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Jetzt ist ein Renderbild des Moto X 2017, welches den Codenamen „Sanders“ bzw. „XT180x“ trägt, aufgetaucht. Das neue Bild bestätigt das Design der vorherigen Leaks.
Auf der Rückseite soll also tatsächlich eine Dual-Kamera verbaut sein. Im Inneren des Smartphones soll angeblich der Qualcomm Snapdragon 625 werkeln, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar sein. Es soll aber auch noch eine Version mit 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher geben. Die Dual-Kamera auf der Rückseite soll eine Auflösung von 13 MP haben. Wann mit dem Moto X 2017 Release zu rechnen sein wird, ist noch immer nicht bekannt.

Über Jörn Schmidt 16670 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*