Moto Z Android Smartphone

Moto Z: MotoMods-Module geleakt

Moto Z Android Smartphone

Seit ein paar Tagen wissen wir ja nun bereits, dass das neue Moto Z mit insgesamt 6 Modulen erscheinen soll. Und nun gibt es auch einen ersten Leak der MotoMods genannten Module. Drei von ihnen können wir jetzt auf einem ersten Bild sehen.

Einen ersten Blick auf drei von insgesamt sechs Modulen für das kommende Moto Z können wir jetzt bereits werfen. Dank Evan Blass aka @evleaks können wir uns diese genauer ansehen. Anders als bei LG und seinem G5, wo die Module an der Unterseite eingeschoben werden, werden sie beim Moto Z wie ein Case an die Rückseite geclipt. Die Dicke des Smartphones wächst dabei aber erheblich, aber ein Wechsel scheint einfacher zu sein als beim LG G5. Auf dem geleakten Bild können wir wahrscheinlich das Beamer-, Power- und Kamera-Modul sehen. Optisch finde ich alle drei aber nicht gerade berauschend, mal sehen, was die User dazu sagen. Evan Blass hat aber nicht nur das Bild zu den MotoMods-Modulen veröffentlicht, sondern auch ein weiteres Bild des Moto Z. Dort können wir es in drei Farbvarianten für den US-amerikanischen Provider Verizon sehen. Am 9. Juni werden wir dann endlich genau wissen, wie das Moto Z und vor allem die Module aussehen werden.

Moto Z Android Smartphone

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy Tab S2 9.7 (LTE) Firmware-Update [T815XXU2CQI5] [DTM] [7.0]
  • Samsung Galaxy Tab S3 9.7 (LTE) Firmware-Update [T825XXU1AQI2] [DTM] [7.0]
  • Samsung Galaxy S9/S9+: Ein Blick auf die neuen Logos
  • Nokia 9 Rückseite geleakt
  • Samsung Galaxy S6 Firmware-Update [G920FXXU5EQI5] [DTM] [7.0]
  • Samsung Galaxy J5 2017 Firmware-Update [J530FXXU1AQI3] [DBT] [7.0]
  • Samsung Galaxy A5 2017 Firmware-Update [A520FXXU2BQIE] [DBT] [7.0]
  • N Launcher Pro derzeit kostenlos erhältlich
  • Sharp Aquos R Compact – Das randlose Smartphone aus Japan
  • Xiaomi Redmi Note 5: Komplette Spezifikationen und TENAA-Bilder
  • Kommentar verfassen