Moto Z Play bei der TENAA aufgetaucht

Moto Z Play Android Smartphone

Frisches Bildmaterial zum kommenden Moto Z Play ist nun bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht. Und nicht nur Bilder gibt es dort zu sehen, sondern auch die möglichen technischen Spezifikationen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das kommende Moto Z Play soll die günstigste Moto Z-Variante werden. Und nun hat sich das Smartphone-Modell bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA gezeigt. Und dank derer haben wir nun nicht nur die ersten Bilder, sondern auch Informationen zur Austattung des Smartphones. Demnach könnte das Moto Z Play mit einem 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren soll der 2 GHz Qualcomm Snapdragon 625 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll hier von 3 GB unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar sein. Auf der Rückseite soll eine 16 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.300 mAh haben. Preislich wird das Moto Z Play bereits bei einigen Händlern mit EUR 449,00 gelistet, das muss aber nicht der finale Preis sein.

Über Jörn Schmidt 17316 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*