Moto Z Android Smartphone

Moto Z, Samsung Galaxy Note 2 und Galaxy S5 Plus erhalten LineageOS 14.1

Moto Z Android Smartphone

Jetzt bekommen auch das Moto Z, Samsung Galaxy Note 2 und Galaxy S5 Plus die neue Custom ROM LineageOS 14.1 spendiert. Ab sofort stehen die ersten Nightly-Builds für die drei Smartphone-Modelle zum Download zur Verfügung. Und so bekommen auch das betagte Samsung Galaxy Note 2 und Galaxy S5 Plus noch die neueste Android Version.

Und da ist nun also für die nächsten Smartphone-Modelle das neue LineageOS 14.1 basierend auf Android 7.1.1 Nougat bereit. Dafür wurde aber ein anderes Smartphone entfernt, dass HTC One Max wird ab sofort nicht mehr unterstützt. Es scheint also wohl keine Entwickler mehr für dieses Gerät zu geben, wahrscheinlich auch kaum noch User. Die ersten Nightly-Builds stehen also nun für gleich drei neue Geräte zur Verfügung, hier und da kann es aber noch ein wenig hakeln. Es ist noch keine finale Version, dies sollte man sich immer vor Augen halten. Dennoch kann man diese bedenkenlos bereits im täglichen Einsatz verwenden. Wer sich für die neue Version interessiert, dem sei angeraten, einmal sein Smartphone komplett neu zu flashen, vorher natürlich das Sichern der eigenen Daten nicht vergessen! Wer sich für LineageOS 14.1 interessiert und es mal auf seinem Smartphone ausprobieren will, hier gibt es den Download.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei Mate 10 Pro vs. Samsung Galaxy Note 8 vs. Google Pixel 2 XL vs. HTC U11 im Speedtest [Video]
  • Huawei Nova Firmware-Update [CAN-L11C432B382]
  • Bixby 2.0 angekündigt
  • Huawei nova 2 für 279 Euro im Angebot
  • Samsung Galaxy S6 edge Firmware-Update [G925FXXU5EQI5] [DTM] [7.0]
  • Sony Xperia XZ Premium Android 8.0 Oreo Update kommt im Dezember
  • HTC U11 Plus im 360° Render-Video
  • Nokia 7 offiziell vorgestellt
  • HTC U11 Plus im GFXBench aufgetaucht
  • WhatsApp leakt versehentlich Video-Telefonie für Gruppen
  • Kommentar verfassen