Motorola Affinity: Moto E 2016 bei Zauba aufgetaucht

Moto E 2016 Android Smartphone

Jetzt gibt es neue Hinweise zum Moto E 2016. Das erste Moto E unter der Regie von Lenovo ist nun beim indischen Import- und Export-Unternehmen Zauba aufgetaucht. Und es verrät zumindest schon mal ein technisches Detail des neuen Smartphone-Modells.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Motorola Affinity, so lautet der Codename des kommenden Moto E 2016. Und dieses Modell ist jetzt bei Zauba aufgetaucht. Für die dritte Generation des Einsteiger-Smartphones spendiert Lenovo jetzt ein größeres Display. Nunmehr wird das Modell ein 5″ Display verbaut haben. Über die Höhe der Auflösung ist bisher nichts bekannt. Es ist allerdings davon auszugehen, dass die qHD-Auflösung des 4,5″ Vorgängers nicht übernommen werden dürfte, diese wäre für die neue Displaygröße deutlich zu gering. Weiterer Nachteil, der Preis des Moto E 2016 dürfte steigen, denn so ein Display kostet doch ein wenig mehr. Im Inneren soll der 1 GHz MediaTek MT6735P werkeln, dieser soll von 2 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 16 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine 8 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz. Ferner gehören auch WLAN, Bluetooth, LTE und NFC zum Lieferumfang des Lenovo Moto E 2016.

Über Jörn Schmidt 16661 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*