Motorola Android Smartphone

Motorola is back: Großes Release-Event am 27. Juni geplant

Motorola Android Smartphone

„Motorola is back“. So vollmundig kündigt der Hersteller den Release seiner nächsten Smartphone-Modelle an und lädt zu einem Event am 27. Juni. Und da muss Großes passieren, denn sonst würde man nicht so schwere Geschütze auffahren. Es wird nämlich mit dem Release des Motorola Moto Z2, Moto Z2 Force und Moto X4 gerechnet.

Erwarten uns am 27. Juni gleich drei neue Motorola Smartphones? Während der Hersteller in den vergangenen Tagen die nicht ganz so wichtigen Smartphone-Modelle wie Motorola Moto E4 und Moto E4 Plus, Moto G5 und Moto G5 Plus sowie das Motorola Moto Z2 Play vorgestellt hat, erwarten uns nun die echten Kracher des Herstellers. Motorola Moto Z2, Moto Z2 Force und das Moto X4 stehen jetzt auf der Agenda. Damit sehen wir dann auch die Flaggschiffe des Herstellers. Das Motorola Moto X4 soll mit einem 5,2″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren des Smartphones soll angeblich der Qualcomm Snapdragon 660 nebst Adreno 512-GPU werkeln, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll wahlweise 32 GB oder 64 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar sein. Die Dual-Kamera auf der Rückseite soll eine Auflösung von 13 MP haben und über Blende f/1.7 und einen Laser-Autofokus verfügen. Die Frontkamera hat eine Blende von f/2.2 verbaut. Der Akku soll eine Kapazität von 3.800 mAh besitzen. Ferner soll das Moto X4 nach IP68 gegen Staub und Wasser geschützt sein. Als Betriebssystem sollte Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz kommen.

Das Motorola Moto Z2 soll mit einem 5,5″ Display ausgestattet sein. Im Inneren wird der Qualcomm Snapdragon 835 werkeln, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Auf der Rückseite wird eine Dual-Kamera verbaut sein, welche Features diese bieten wird, ist auch noch nicht bekannt. Auf der Vorderseite ist ein neuer Fingerabdrucksensor verbaut sowie eine Kamera mit Blitz. Als Betriebssystem soll Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz kommen. Das Motorola Moto Z2 Force dürfte eine ähnliche Ausstattung besitzen. Ich bin schon gespannt, was uns Motorola am 27. Juni präsentieren wird.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy A5 2017 BlueBorne-Patch veröffentlicht [A520FXXU2BQIE]
  • Amazon Alexa steuert jetzt auch Amazon Music-App
  • Samsung entwickelt eigenen KI-Chip für Smartphones
  • WhatsApp: Falsches H&M-Gutschein-Gewinnspiel macht die Runde
  • Nexus 5X und Nexus 6P: Support wird um 2 Monate verlängert
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQI1] [DRE] [6.0.1]
  • Xiaomi Redmi-Modelle zukünftig mit 18:9 Display?
  • Samsung Galaxy A 2018-Reihe: So könnte die Rückseite aussehen
  • Oppo Mix zeigt sich in freier Wildbahn
  • Paranoid Android 7.3 veröffentlicht
  • Kommentar verfassen