Motorola Moto 360 Bug auf allen deutschen Geräten!

1

Nun ist die Motorola Moto 360 endlich auch in Deutschland bei den ersten Usern eingetroffen und schon gibt es Ärger. Denn ein Bug auf allen deutschen Gerät versaut die Darstellung jeder App auf der Smartwatch! Der Bug scheint wohl an der Spracheinstellung zu liegen, denn wenn man die Systemsprache auf Deutsch stellt, dann werden alle Apps nicht mehr korrekt dargestellt. Ein Fehler der Motorola Moto 360 scheint es also nicht zu sein.

Wer nun glücklicher Besitzer der neuen Motorola Moto 360 ist dürfte sich bereits gewundert haben, dass die Darstellung auf dem Display nicht korrekt funktioniert. Denn mit der deutschen Sprache als Systemsprache verschiebt sich die Darstellung teilweise so heftig, dass man manches gar nicht auf dem Display lesen kann.

Motorola Moto 360 Bug

Die Jungs von andWear berichten, dass das Problem offenbar erst seit der neuen Firmware 4.4W.2 auftritt. Erste Entwickler sind bereits informiert und konnten die Probleme auch bestätigen. Jedoch kann man die falsche Darstellung auch beheben, ihr müsst also nicht mit dem Bug leben. Dafür müsst ihr folgendes machen:

Als erstes die Sprache eures Smartphones auf Englisch (Amerikanisch) einstellen. Danach wartet ihr, bis die Motorola Moto 360 die Einstellung übernommen hat. Danach müsst ihr die Smartwatch 1-2 mal neu starten, dann sollten die Darstellungsprobleme verschwunden sein.


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.