Motorola Moto E 2015 Hands-On [Video]

0

Motorola Moto E 2015

Kurz vor dem MWC 2015 hatte der Smartphone-Hersteller Motorola noch flugs ein neues Budget-Smartphone offiziell vorgestellt. Das Motorola Moto E 2015 (2nd Generation) ist dabei der Nachfolger des sehr erfolgreichen 2014er Modells. Und die Amerikaner/Chinesen haben an den richtigen Stellschrauben gedreht und beim neuen Modell doch einiges verbessert. So ist das Motorola Moto E 2015 nun auch LTE-fähig.

Am 25. Februar wurde das neue Motorola Moto E 2015 offiziell vorgestellt. Das neue Modell ist bereits erhältlich und kostet nur EUR 129,00. Und dafür hat man sogar schon LTE mit an Bord, dank des neuen Prozessors. Denn im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 410 Quad-Core-Prozessor. Beim Display hat man sich dazu entschieden, weiter auf das 4,5″ qHD-Display mit 540 x 960 Pixeln Auflösung zu setzen, jetzt wird dies durch Gorilla Glass 3 geschützt. Erstmals gibt es auf der Vorderseite auch eine Kamera, auch wenn diese nur mit VGA auflöst.

Motorola Moto E 2015 Spezifikationen

Und das sind die technischen Spezifikationen des Motorola Moto E 2015:

  • Display: 4,5″ qHD-Display mit 540 x 960 Pixeln (245 ppi), Corning® Gorilla® Glass 3
  • Prozessor: Qualcomm® Snapdragon™ 410 Quad-Core, 400 MHz-Adreno-306-GPU
  • RAM: 1 GB Arbeitsspeicher
  • Speicher: 8 GB interner Speicher, via microSD-Karte erweiterbar bis 32 GB
  • Kamera: 5 MP auf der Rückseite, VGA auf der Vorderseite
  • Akku: 2.390 mAh
  • Betriebssystem: Android 5.0 Lollipop
  • Maße/Gewicht: 129,9 x 66,8 mm x 5,2 – 12,3 mm/145 Gramm
  • sonstiges: GPS, AGPS, GLONASS, 2 Beschleunigungsensoren, Umgebungslicht, Näherung, Sensoren-Hub, LTE

Beim Design bleibt alles beim Alten. Das 2015er Motorola Moto E kann aber durch die User selbst ein wenig gepimpt werden. Dafür gibt es farbige Akzentbänder und Grip Shells. Das neue Motorola Moto E 2015 wird in 40 Ländern verfügbar sein. Hier bei uns in Deutschland wird es in den Farben Schwarz und Weiß für EUR 129,00 erhältlich sein. Und hier nun das Hands-On Video der Jungs von MobileGeeks:

>>> Die bisherigen Motorola Moto E 2015 Beiträge



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here