Motorola Moto E Release am 13. Mai?

1

Bereits vor ein paar Tagen gab es ja erste Gerüchte und dann wurde ja das kommende Motorola Moto E auf der deutschen Facebook-Seite offiziell angeteasert. Und nun wurde für ein Event am 13. Mai in London die Einladungen verschickt. Handelt es sich etwa um das Motorola Moto E Release Event? Es sieht ganz so aus, denn welches andere Geräte sollten die Amerikaner sonnst vorstellen? De Motorola Moto X Nachfolger dürfte nämlich noch etwas auf sich warten lassen. Bleibt also nur das Motorola Moto E übrig.

Seit dem Motorola Moto X und dem Moto G sind die Amerikaner wieder auf dem richtigen Weg. Jedoch sind die beiden Modelle bereits aus dem letzten Jahr, Zeit also, das Portfolio mal wieder ein wenig aufzufrischen. Das soll mit dem noch einmal günstigeren Motorola Moto E passieren. Den Gerüchten zufolge soll es eine Mischung aus dem Motorola Moto G und den guten alten RAZR Geräten werden.

Zur möglichen Ausstattung des Motorola Moto E könnte ein 4,3″ 720p-Display, ein 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM, 4 GB interner Speicher und eine 5 MP Kamera gehören. Damit der doch kleine interne Speicher erweitert werden kann, soll ein microSD-Slot verbaut werden. Auf LTE muss allerdings verzichtet werden. Mit nur 124,8 x 64,8 und 6,2 mm soll das Moto E sehr kompakt sein.

Motorola, Moto E, Motorola Moto E

Natürlich setzen die Amerikaner auch beim Motorola Moto E auf das aktuelle Android 4.4.2. Ich bin gespannt, was uns die Amerikaner dann in knapp zwei Wochen in London wohl zeigen werden, es kann ja nur das Motorola Moto E sein.

Quelle: Pocket-lint

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere