Motorola Moto G 2015, Moto X Style & Moto X Play [Video]

0

Motorola Moto X Style Webseite

Gestern nun hat Motorola ein wahres Feuerwerk an neuen Smartphone-Modellen abgebrannt. Gleich drei neue Modelle wurden vorgestellt, das Motorola Moto G 2015 und völlig überraschend zwei neue Modelle des Moto X. Das Motorola Moto X Style ist dabei das Flaggschiff und das Motorola Moto X Play wohl eher für die Gamer oder das jüngere Publikum gedacht.

Das Motorola Moto G 2015 wurde ja etwas verfrüht in Indien offiziell vorgestellt. Beim Moto X Style und Moto X Play musste man dann doch bis zum Event warten. Umso so größer war dann allerdings die Überraschung, als es gleich zwei neue Vertreter der Moto X-Reihe gab. Und beide haben ihr Vorteile. Das Motorola Moto X Style ist das neue Flaggschiff mit dementsprechender Ausstattung wie QHD-Display oder Snapdragon 808. Dafür kommt das Moto X Play mit dem deutlich größeren Akku von 3.630 mAh. Im Mixed-Mode soll das Smartphone ganze 48 Stunden durchhalten. Und auch bei den Kamera geht man bei Motorola keine Kompromisse mehr ein, 21 MP sind es bei beiden Modellen. Das Moto G 2015 hingegen ist sowas wie die günstige Alternative zu den beiden anderen Modellen und dürfte für viele wohl völlig ausreichend sein.

Motorola Moto G 2015, Moto X Style & Moto X Play im Hands-On

Das Motorola Moto X Style kommt nun also mit einem 5,7″ WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 808, dieser wird hier von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist wahlweise 16/ 32 oder 64 GB groß und kann via microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 21 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera, die über ein Weitwinkelobjektiv und einen Selfie-Blitz verfügt. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 5.1.1 Lollipop zum Einsatz. Das Motorola Moto X Style wird ab September im Handel erhältlich sein. Das 32 GB Modell soll EUR 499,00 kosten. Wenn ihr das Smartphone über den Moto Maker anpassen wollt, dort kostet es dann ab EUR 529,00

Das Motorola Moto X Play kommt nun also mit einem 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der1,7 GHz Qualcomm Snapdragon 615, dieser wird hier von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist wahlweise 16 oder 64 GB groß und kann auch hier via microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 21 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera, die über ein Weitwinkelobjektiv und einen Selfie-Blitz verfügt. Der Akku hat eine Kapazität von fetten 3.630 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 5.1.1 Lollipop zum Einsatz. Das Motorola Moto X Play wird ebenfalls ab September in den Farben Schwarz und Weiß im Handel erhältlich sein. Das 16 GB Modell soll EUR 349,00 kosten. Wenn ihr das Smartphone über den Moto Maker anpassen wollt, dort kostet es dann ab EUR 379,00.

Das Motorola Moto G 2015 kommt mit einem 5″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 410 64-bit Quad-Core-Prozessor. Dieser wird entweder von 1 GB RAM unterstützt (8 GB-Variante) oder von 2 GB (16 GB-Variante). Der interne Speicher ist also entweder 8 oder 16 GB groß und ist via microSD-Karte um bis zu 128 GB erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit Dual-Tone-LED-Blitz verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Als Betriebssystem kommt Android 5.1.1 Lollipop zum Einsatz. Ferner ist auch LTE mit an Bord. Der Akku hat eine Kapazität von 2.470 mAh.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere