Motorola Moto G6 bei der TENAA aufgetaucht

Motorola Moto G6 Android Smartphone

Jetzt dauert es wohl wirklich nicht mehr lange, bis das Motorola Moto G6 offiziell vorgestellt werden wird. Denn nun ist das Smartphone-Modell bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA aufgetaucht.

Motorola hatte ja heute seinen neuen Chef vorgestellt. Und dieser hatte auch prompt für April auch neue Produkte angekündigt. Eines davon könnte dann das neue Motorola Moto G6 sein, welches nun bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA vorstellig wurde. Immer ein sicheres Zeichen für einen baldigen Release.

Bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA sind Bilder aufgetaucht, die das Motorola Moto G6 zeigen sollen. Die Spezifikationen sind ja bereits seit längerem zum großen Teil bekannt. Auf der Vorderseite ist ein Fingerabdrucksensor zu erkennen, auf der Rückseite eine Dual-Kamera und darunter das ikonische Motorola-Logo. Doch nun zu den Spezifikationen.

Mögliche Motorola Moto G6 Spezifikationen

Das Motorola Moto G6 soll ein 5,7″ FullHD+ Display im 18:9 Format mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung verbaut haben. Im Inneren soll der 1,8 GHz Qualcomm Snapdragon 450 werkeln, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar sein. Es soll wohl aber auch eine Modellvariante mit 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher für bestimmte Regionen geben.

Auf der Rückseite soll eine 12 MP + 5 MP Dual-Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 16 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.000 mAh besitzen. Die Maße betragen 154,5 × 72,2 × 8,3 mm. Ein Release-Termin ist aber noch nicht bekannt.

Über Jörn Schmidt 15928 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*