Motorola Moto X Android 5.1 Lollipop Release-Notes veröffentlicht

0

Motorola Moto X Produktbild

Das Motorola Moto X Android 5.1 Lollipop Update scheint wirklich kurz vor dem Rollout zu stehen. Nun hat der Hersteller die Release-Notes veröffentlicht. Dort werden die Änderungen der neuen Lollipop-Version erklärt. Damit dürfte in den nächsten Tagen wohl das Update bei vielen Usern vorder Tür stehen. Zu Beginn allerdings wohl nur erst einmal in den USA.

Das Motorola Moto X der ersten Generation ist so ein wenig das Stiefkind der aktuellen Modelle der Amerikaner. Denn während alle anderen Modelle relativ zeitnah die Updates der neuen Android Versionen spendiert bekommen, kräpelt das Moto X 2013 noch immer auf Android 4.4.4 KitKat rum. Der Soak-Test ist mittlerweile angelaufen und sollte bald beendet sein. Normalerweise dauert dieser bei Motorola 6 Wochen. Und wenn es dort keine Probleme gab, steht einem Rollout des Updates eigentlich nichts mehr im Wege.

Android 5.1 Lollipop kommt für Moto X

In den Android 5.1 Lollipop Release-Notes ist u.a. zu erfahren, dass auch hier der Taschenlampen-Shortcut eingeführt wird und das auch der Gast-Modus standardmäßig aktiviert ist. Dank der neuen Runtime ART soll alles etwas flüssiger laufen. Ferner wird es aber auch eine ganze Reihe an Bugfixes geben.

Grund für die Verzögerungen ist der Motorola Mobile X8 Prozessor, dieser benötigt diverse, spezielle Anpassungen. Daher wurde auch das Android 5.0.2 Lollipop update direkt übersprungen und nun Android 5.1 ausgerollt. Wann es hier bei uns in Deutschland soweit sein wird, ist aber noch unbekannt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here