Motorola Moto X bekommt Spracheingabe vom 2014er Modell

0

Motorola Moto X

Das Motorola Moto X aus dem Jahr 2013 wartet ja noch sehnsüchtig auf das Android 5.0 Lollipop Update. Noch ist es hier bei uns nicht angekommen, demnächst soll es aber soweit sein. Dies hatte Motorola unlängst offiziell angekündigt. Nun wurde auch bekannt, dass das Update auf die neueste Version des mobilen Betriebssystems auch diverse Features des aktuellen Modells auf das 2013er Motorola Moto X bringen wird.

Das Motorola Android 5.0 Lollipop Update wurde nunmehr ja offiziell angekündigt. Und für das 2013er Modell soll es sogar noch ein paar besondere Features geben, nämlich einige des aktuellen 2014er Modells. Es sollen alle neuen Funktionen bekommen, die unabhängig von der Hardware sind. Für das Motorola Moto X der ersten Generation bedeutet dies natürlich noch einmal eine Aufwertung. Und für ca. EUR 261,00 würde man dann ein wirklich günstiges Smartphone mit interessanter Ausstattung und coolen Features besitzen.

Moto X 2014 Features für Vorgänger angekündigt

„The original Moto X will get all features from 2nd gen that are not dependent on hardware. This excludes Best Photo feature from Camera/Gallery and a couple Moto Actions dependent on the new IR sensors)… Yes, the Moto app with new Moto Voice app will be there.“

[pullquote-left]Moto Voice App kommt auf das 2013er Moto X[/pullquote-left]

Das hört sich doch schon einmal vielversprechend an. Zwar werden nicht alle Features auf das Motorola Moto X der aktuellen Generation übernommen, die coole Moto Voice App schafft es hingegen auf das 2013er Modell. Und darüber dürften sich die User besonders freuen. Jetzt soll Motorola aber schnell das Update ausrollen, damit die User nicht mehr so lange auf Android 5.0 Lollipop warten müssen.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here