Motorola Moto X Force offiziell vorgestellt

Motorola X Force Android Smartphone

Kurz und knackig, so war die Vorstellung des neuen Motorola Moto X Force. Diese wurde komplett online auf der Webseite des Herstellers vorgenommen. Das Gute ist, dass Motorola Moto X Force kommt ebenfalls mit der neuen ShatterShield-Technologie, dem bruchsicheren Glas – und es ist auch für Europa gedacht!

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das Motorola Droid Turbo 2 kommt als Moto X Force nach Europa! Dieses mal hat der Hersteller das Flehen der User wohl erhört. Denn das Modell mit dem bruchsicheren Display findet dann endlich auch den Weg zu uns. Das Motorola Moto X Force hat ein 5,4″ AMOLED WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln (540 ppi) Auflösung. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor, dieser wird hier von 3 GB LPDDR4 RAM unterstützt. Der interne Speicher ist wahlweise 32 GB oder 64 GB groß und kann via microSD-Karte auf bis zu 2 TB aufgestockt werden. Auf der Rückseite ist eine 21 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera mit Blitz. Videos können mit 4K-Qualität bei 30fps aufgenommen werden (1080p-Aufnahmen ebenfalls mit 30fps). Der Akku hat eine Kapazität von 3.760 mAh. Wireless Charging ist ebenfalls an Bord. Ferner gibt es auch noch 4G LTE (Cat. 4), WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 GHz & 5 GHz mit MIMO), sowie Bluetooth 4.1 LE und NFC.



Über Jörn Schmidt 16664 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*