Motorola Moto Z Android 8.0 Oreo Update verfügbar

0

Moto Z Android Smartphone

Für das Motorola Moto Z steht nun wirklich das Android 8.0 Oreo Update zur Verfügung. Ende letzten Jahres gab es ja bereits schon einmal eine entsprechende Meldung, es schien sich damals um einen Soak-Test zu handeln.

In Brasilien ist nun das Motorola Moto Z Android 8.0 Oreo Update gestartet worden. Jetzt aber wirklich. Das Update hat die Bezeichnung OPL27.76-51 und bringt außerdem noch den aktuellsten Google-Sicherheitspatch von März 2018 auf das Smartphone. Deutsche User des Motorola Moto Z müssen weiter auf das Android 8.0 Oreo Update warten, einen genauen Termin für den Rollout gibt es noch nicht.

Motorola Moto Z Spezifikationen

Das Motorola Moto Z ist mit einem 5,5″ AMOLED WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 820 Quad-Core-Prozessor, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 32 GB oder 64 GB groß und via microSD-Karte um bis zu 2 TB erweiterbar.

Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit f/1.8 Blende, OIS und Laser-Autofokus verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera mit f/2.2 Blende. Der Akku hat eine Kapazität von 2.600 mAh mit Schnellladefunktion. Maße und Gewicht betragen 155,3 x 75,3 x 5,19 mm bei 136 g. Ferner gehören Front-Lautsprecher, ein Fingerabdrucksensor, NFC, Bluetooth 4.1 LE und USB Typ C mit zum Lieferumfang des Moto Z. Und, es gibt keinen Kopfhöreranschluss, dies läuft hier alles über den USB Typ C 2.0-Anschluss.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.