Motorola One Power: Mit „Notch“ und Android One

Motorola One Power Leak

Jetzt ist gestern Abend überraschend ein neues Motorola Smartphone ausgetaucht. Das Motorola One Power überrascht dabei gleich doppelt, erscheint es doch mit Android One und einer „Notch“.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Auch im Hause Lenovo/ Motorola hat man nun sich also dem Trend zur „Notch“ hingegeben. Das jetzt aufgetauchte Motorola One Power könnte bei dem chinesischen Hersteller eine Design-Wende auslösen. Das bekannte Design der letzten Jahre könnte dann zukünftig also passé sein. Ein großes 19:9 Display und die „Notch“ könnten das Design dann zukünftig prägen.

Der Name One Power steht vermutlich für das verwendete Android One. Es ist auch gut möglich, dass wir hier den Beginn einer neuen Motorola-Reihe sehen. Ein Motorola One Play oder Motorola One Force wären also durchaus möglich.

Auf der Rückseite scheint man sich auch komplett vom Design der bisherigen Jahe verabschieden zu wollen. Hier findet man jetzt eine vertikal verbaute Dual-Kamera in der linken oberen Ecke des Smartphones. Der Fingerabdrucksensor ist mittig verbaut und enthält das ikonische Motorola-Icon.

So modern das auch alles sein mag, das typische, leicht erkennbare Motorola-Design mit großem Wiedererkennungswert scheint dahin. Das Motorola One Power sieht dagegen aus wie fast jedes andere aktuelle Smartphone mit „Notch“. Schade.


Über Jörn Schmidt 17947 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*