Motorola Phablet kommt im dritten Quartal [Gerücht]

1

Wie jetzt bekannt wurde, plant angeblich auch Motorola ein eigenes Phablet. Bereits im letzten Jahr war ein solches Motorola Phablet unter dem Namen Motorola XPlay in der Gerüchteküche aufgetaucht. Und nun eben gibt es erneute Hinweise auf ein solches Modell. Es ist auch davon auszugehen, dass dieses Phablet noch unter der Herrschaft von Google entwickelt wurde. Für Motorola wäre es das erste Phablet und gleichzeitig wären die Amerikaner einer der letzten Hersteller, die auf ein solches Gerät setzen.

Bereits im letzten Oktober waren erstmals Gerüchte über ein Motorola Phablet mit einem 6,3″ Display aufgetaucht. Auf Sina Weibo wurden jetzt neue Details zum kommenden Moto-Phablet veröffentlicht. Angeblich soll also das Motorola Phablet zwischen Juli und September auf den Markt kommen. Mehr neue Informationen gibt es nicht. Auch vom ehemaligen Namen Motorola XPlay oder einem 6,3″ Display war nicht die Rede.

Technische Details oder Informationen über das Design sind bisher nicht bekannt. Da das Phablet bereits im Sommer erscheinen soll ist davon auszugehen, dass wohl intern die letzten Tests so langsam beginnen werden. Motorola wird dieses Modell noch zusammen mit Google entwickelt haben. Denn sowas macht man nicht von heute auf morgen.

Motorola

Neben seiner neuen Motorola Moto 360 und dem Motorola Moto X Nachfolger werden uns die Amerikaner im Sommer also auch mit einem neuen Phablet überraschen. Ich bin auf die technischen Spezifikationen ebenso gespannt wie auf das Design. Mal sehen, ob die Amerikaner ihr neues Phablet ebenso edel gestalten wie ihre neu vorgestellte Smartwatch.

Quelle+Bildquelle: Androidnext

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere