Netflix sperrt Android-Geräte mit Root-Zugriff aus

Netflix

Netflix hat in den vergangenen Tagen die Version 5 seiner Android App ausgerollt. User eines LG G6 kommen mit dem Update in den Genuss von exklusiven Features. Andere hingegen werden aber ausgesperrt. Denn mit der Netflix App 5.0 sperrt man Android-Geräte mit Root-Zugriff aus.

Mit der Netflix App 5.0 wurde der Kopierschutz umgestellt, und so kommen nun User eines gerooteten Android Gerätes nicht mehr in den Genuss, Netflix auf ihrem Gerät zu nutzen. Der Grund ist simpel, Netflix sieht bei diesen Geräten einen gewissen Stand der Sicherheit nicht mehr. Mit der neuen Netflix App muss nämlich der Widevine DRM von Google erfüllt werden, gerootete Geräte machen dies aber nicht. Im Google Play Store wird nämlich angezeigt, dass euer Gerät nicht mehr kompatibel sei und ihr könnt die App nicht mehr herunterladen und installieren. Aber dank Android gibt es natürlich auch die Möglichkeit, die App aus anderen Quellen zu installieren. Versucht doch einfach mal den Download bei APKMirror.

Über Jörn Schmidt 15859 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*