Nexus 4 mit Android 8.1 Oreo aufgetaucht

Nexus 4 Android 5.0 Lollipop

Ach ist das schön, wenn man ein so betagtes Smartphone wie das Nexus 4 mit einer aktuellen Android Version sieht. Da hat es doch jemand geschafft, Android 8.1 Oreo auf dem Nexus 4 zum laufen zu bringen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Man nehme ein Nexus 4 aus dem Jahr 2012 und die neueste Android Version 8.1 Oreo. Was sich im ersten Moment nicht wirklich kompatibel anhört, passt doch zusammen! Bei den xda-developers wurde nun ein Video veröffentlicht, der zeigt,
wie gut das sogar passt. Wenn sich doch die Hersteller so viel mühe geben würden wie die Modder, dann könnten Android Smartphones jahrelangen Support genießen. Doch das ist ja anscheinend nicht gewollt, würde ja wahrscheinlich die Verkaufszahlen nicht gerade in die Höhe treiben. Doch ein wenig mehr Aufwand, und auch alte Smartphones wie das 2012er Nexus 4 könnten mit den aktuellen Android Versionen laufen.

Dieses Beispiel hier zeigt mal wieder, dass auch die alte Hardware des Nexus 4 noch in der Lage wäre, mit neuer Software zu Rande zu kommen. Natürlich müssen bei einigen Features Abstriche gemacht werden oder sie funktionieren nicht. Doch von der Power her scheint es also kein Problem zu sein. Vielleicht sollten die Hersteller mal darüber nachdenken, ihre alten Modelle einfach mal auf Android Go zu updaten!?


Über Jörn Schmidt 16655 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*