Nexus 5 Android Smartphone

Nexus 5: Juli-Update verursacht Ton-Probleme

Nexus 5 Android Smartphone

Das Nexus 5 hat erst vor ein paar Tagen das Juli-Sicherheits-Update erhalten. Doch so ganz glatt läuft das Android-Smartphone aus dem Jahre 2013 danach nicht mehr. Denn das Nexus 5 Update verursacht Ton-Probleme, wie jetzt immer mehr User in diversen Foren berichten.

Eigentlich ist es ja so, dass Updates die Software von Smartphones verbessern sollen. Im Falle des Juli-Sicherheits-Updates für das Nexus 5 ist aber genau das Gegenteil eingetreten. Denn wie jetzt die Jungs von Android Police berichten, klagen derzeit viele Nutzer nach der Installation des Updates. Schwere Probleme mit dem Sound gebe es nach dem Update, sei es nun, ob der Ton nicht komplett deaktiviert, oder aber auch nur der Ton während eines Telefonats nicht angepasst werden kann. Zum Glück ist es aber kein zu großes Problem, der Bug kann durch einen neuerlichen Patch zügig behoben werden. Wer aber auf Nummer sicher gehen will, der lässt das Update einfach aus. Andere betroffene User können ganz einfach mittels Installation eines älteren Factory Images für das Nexus 5 das Problem beseitigen.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQI6] [DTM] [6.0.1]
  • Galaxy S8: Samsung gibt Statement zu den Problemen beim SMS-Empfang ab
  • Huawei Mate 10 Pro Hands-On [Video]
  • Huawei Mate 10 Porsche Design offiziell vorgestellt
  • Huawei P11 Konzept aufgetaucht [Video]
  • Huawei kündigt Android 8.0 Oreo Update für Mate 9, P10 und P10 Plus an
  • OnePlus 3 und OnePlus 3T OxygenOS 4.5.1 Firmware-Update
  • Motorola Moto Q: Neue Smartphone-Reihe im Anmarsch?
  • Razer: Rückseite des Gamer-Smartphones geleakt
  • Huawei Mate 10 Lite und Mate 10 Pro offiziell vorgestellt
  • 2 Kommentare zu “Nexus 5: Juli-Update verursacht Ton-Probleme

    Kommentar verfassen