Nexus 5: Juli-Update verursacht Ton-Probleme

Nexus 5 Android Smartphone

Das Nexus 5 hat erst vor ein paar Tagen das Juli-Sicherheits-Update erhalten. Doch so ganz glatt läuft das Android-Smartphone aus dem Jahre 2013 danach nicht mehr. Denn das Nexus 5 Update verursacht Ton-Probleme, wie jetzt immer mehr User in diversen Foren berichten.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Eigentlich ist es ja so, dass Updates die Software von Smartphones verbessern sollen. Im Falle des Juli-Sicherheits-Updates für das Nexus 5 ist aber genau das Gegenteil eingetreten. Denn wie jetzt die Jungs von Android Police berichten, klagen derzeit viele Nutzer nach der Installation des Updates. Schwere Probleme mit dem Sound gebe es nach dem Update, sei es nun, ob der Ton nicht komplett deaktiviert, oder aber auch nur der Ton während eines Telefonats nicht angepasst werden kann. Zum Glück ist es aber kein zu großes Problem, der Bug kann durch einen neuerlichen Patch zügig behoben werden. Wer aber auf Nummer sicher gehen will, der lässt das Update einfach aus. Andere betroffene User können ganz einfach mittels Installation eines älteren Factory Images für das Nexus 5 das Problem beseitigen.

Über Jörn Schmidt 17316 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*