Nexus 5 Kamera-Bug soll mit Android L endlich behoben werden

1

Seit dem Android 4.4.2 Update leidet das Nexus 5 an einem lästigen Kamera-Bug. Schon mehrfach hatte Google versprochen, dieses Problem zu beheben. Doch auch das Android 4.4.3 und das Android 4.4.4 Update brachte bei einigen Usern keine Besserung. Bei mir ist das Problem aber bisher nicht aufgetreten. Doch nun soll wohl wirklich Schluss sein mit dem Bug, mit dem Android L Update soll dieser dann endgültig aus der Welt geschafft werden.

Der lästige Nexus 5 Kamera-Bug führt zu einem erhöhten Stromverbrauch und einer zeitweisen Deaktivierung der Kamera. Das Problem ist der Kamera-Prozess „mm-qcamera-daemon“, dieser läuft bei einigen Usern im Hintergrund weiter und lässt sich nicht beenden.

Nexus 5

Ein hat sich ein Google-Mitarbeiter zu diesem Thema geäußert und sich zum aktuellen Stand der Entwicklungen geäußert. Er kündigte an, dass der Fix für das Nexus 5 Kamera-Problem beim nächsten großen Update, also Android L, integriert sein wird.

Und zum Glück müssen wir nicht mehr lange auf das Android L Update warten, allerspätestens soll es wahrscheinlich am 1. November für die User aktueller Nexus Geräte ausgerollt werden. Trotzdem ist verwunderlich, dass Google die User so lange mit dem Bug hat leben lassen.

Quelle: AOSP Issue Tracker

1 KOMMENTAR

  1. […] Seit dem Android 4.4.2 Update leidet das Nexus 5 an einem lästigen Kamera-Bug. Schon mehrfach hatte Google versprochen, dieses Problem zu beheben. Doch auch das Android 4.4.3 und das Android 4.4.4 Update brachte bei einigen Usern keine Besserung. Bei mir ist das Problem aber bisher nicht … https://www.androidicecreamsandwich.de/2014/10/nexus-5-kamera-bug-soll-mit-android-l-endlich-behoben-werden.html  […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere