Nexus 6 im Drop Test [Video]

0

Nexus 6

Dies ist wieder einer dieser Beiträge, der einem die Tränen in die Augen treibt. Wie man das schafft? Ganz einfach. Man nehme ein neues Smartphone und mache einen dieser sinnlosen Drop-Tests. In diesem Falle nun mit dem Nexus 6. Bei uns in Deutschland ist das Smartphone noch nicht erhältlich, in den USA lässt man es schon wieder fallen. Da hilft dann auch nicht, dass das Nexus 6 beim iFixit Teardown 7 von 10 Punkten bekommt.

Auch das Nexus 6 muss sich einem dieser unsinnigen Drop-Tests stellen. Während der Rahmen aus Aluminium das Gerät beim seitlichen fallen lassen noch ganz gut schützt, ist das große 6″ Display hier natürlich von Nachteil. Und so hält das Nexus 6 den Sturz seitlich auch ganz gut aus. Hier und da ein wenig Kratzer im Aluminium-Rahmen, doch die sind verschmerzbar. Das Smartphone überlebt diesen Sturz also fast unbeschädigt. Ganz anders sieht es da schon aus, wenn man das Modell auf sein Display fallen lässt.

Nexus 6 überlebt Display-Sturz nicht

Wenn das Nexus 6 nämlich auf das Display fällt, dann ist es um das Smartphone geschehen. Da es nicht flach auf dem Boden aufschlägt, sondern etwas versetzt, springt das Display sehr schnell. Und das gleich an mehreren Ecken des Modells. Zwar funktioniert das Smartphone noch, aber das Display ist komplett hinüber.

Zwar ist so ein Drop-Test keine wissenschaftliche Untersuchung, zeigt aber, was das Nexus 6 im Alltag aushält und was eben nicht. Es ist nur immer schade, dass dafür nagelneue Modelle genommen werden. Dann sollte man doch vielleicht auf Vorserien-Modelle zurückgreifen, die eh nicht beim User gelandet wären. Denn so ein Video treibt einem immer die Tränen in die Augen.

>>> Die bisherigen Nexus 6 Beiträge


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere