Nexus 9 auf Google I/O geleakt?

Gestern auf der Google I/O war in der Keynote, als es um das neue Design von Android L ging, ein Renderbild eines bisher unbekanntes Tablets zu sehen. Und nun fragt sich alles Welt, ob hier Google womöglich das kommende Nexus 9 bereits angeteasert hat!? Zwischen dem Chromebook und dem Nexus 5 könnte sich also das kommende Nexus 9 erstmals zeigen. Aber mit Renderbildern ist das ja immer so eine Sache, warum sollte Google vorab denn schon das Design des Tablets verraten?

Das Nexus 7 wird wohl keinen Nachfolger bekommen, dies dürfte nach der gestrigen Präsentation klar sein. An dessen stelle dürfte dann wohl das Nexus 9 treten, welches vielleicht, ich betone vielleicht, auf der gestrigen Keynote als Renderbild gezeigt wurde.

Google Material Design

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Wenn man das Bild vergrößert, dann erkennt man sogar die Frontlautsprecher, die ja angeblich das Nexus 9 besitzen soll. Gefertigt wird es wohl von HTC, und die haben Erfahrungen mit richtig guten Lautsprechern auf der Frontseite ihrer Smartphones. also ein weiteres Indiz?

Laut den letzten Gerüchten soll das Nexus 9 auch mit einem neuen Seitenverhältnis von 4:3 erscheinen, auch dies würde zum Renderbild passen. Angetrieben werden soll es vom NVIDIA Tegra K1 64-bit-Prozessor, und auch dies würde hervorragend zu Android L passen.

Quelle: PocketNow

Über Jörn Schmidt 17364 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Trackback / Pingback

  1. Nexus 9 auf Google I/O geleakt? | Android Smart...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*