Nexus 9 bei der FCC aufgetaucht

Nexus 9

Nun kann es wohl wirklich nicht mehr lange dauern. Wie jetzt bekannt wurde, wurde das kommende Nexus 9 von der FCC bereits durchgewunken. Dies ist immer ein untrügerisches Anzeichen dafür, dass der Release eines neuen Modells unmittelbar bevor steht. Mit dem Nexus 9 wird Mitte Oktober gerechnet, nach letztem Wissensstand soll es angeblich am 16. Oktober offiziell vorgestellt werden. Und bis dahin sind es weniger als zwei Wochen. Das Warten hat also bald ein Ende.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Endlich scheint das Warten ein Ende zu haben. In weniger als zwei Wochen schon könnte das neue Nexus 9 bereits vorgestellt worden sein. Wenn alles klappt, dann werden wir am 16. Oktober das neue Nexus Tablet samt Android L präsentiert bekommen. Also ich kann es kaum noch erwarten.

Nexus 9

Auch für HTC, dem Fertiger des neuen Nexus 9, dürfte dies ein großer Schritt sein. Denn seit Jahren hat der Hersteller schon kein Tablet mehr präsentiert. Gleichzeitig erhofft man sich weitere positive Effekte aus dieser Zusammenarbeit. HTC geht es zwar schon wieder etwas besser, aber es könnte noch besser laufen.

Das HTC Nexus 9 soll mit einem 8,9″ Display mit 2.048 x 1.440 Pixeln Auflösung (281 ppi), im Inneren soll der NVIDIA Tegra K1 64-bit-Prozessor werkeln, dieser wird von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 bzw. 32 GB groß, dazu gibt es eine 8 MP Kamera mit optischem Bildstabilisator auf der Rückseite und eine 3 MP Frontkamera. Das Tablet kommt mit Aluminiumgehäuse und Stereo-Lautsprechern.

Quelle: Android Police

Über Jörn Schmidt 17961 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Nexus 9 bei der FCC aufgetaucht | Android Smart...
  2. Nexus 9 Leak aufgetaucht | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*