Nexus 9 soll Android Premium-Tablets pushen

Mit dem neuen Nexus 9 soll bei Android Tablets eine Zeitenwende eingeläutet werden. War 2012 das Nexus 7 als direkter Konkurrent zum iPad ins Rennen geschickt worden, hat das Modell einen wahren Siegeszug im Tablet Markt hingelegt. Das Android Tablet wurde auch der breiten Masse bekannt gemacht und in den letzten zwei Jahren sind die Preise immer weiter gefallen, so dass heute Android Tablets den Markt dominieren und für jeden User erschwinglich sind.

Beim neuen Nexus 9 will Google genau die gegenteilige Gruppe pushen, nämlich die Premium-Tablets. Nicht mit dem Nexus 9 an sich selbst, sondern, wie jetzt mit Alberto Villarreal, einer der wichtigen Männer hinter dem Nexus 9, verrät, hat das Tablet wichtige Attribute, welche andere Tablet-Hersteller übernehmen können.

Nexus 9 Gallery

Das Nexus 9 solle demnach andere Hersteller wie Samsung & Co. dazu animieren, diese Attribute zu übernehmen und natürlich auch zu verbessern. Diese Modelle sollen dann ein neues Premium Tablet-Segment schaffen, wo auch hochpreisige Tablets dann die User ansprechen sollen.

Mal sehen, ob Google’s neue Strategie aufgehen wird, schließlich haben sie die User an günstige Tablets gewöhnt. Wenn die Hersteller aber auch Premium-Komponenten verbauen und auch die Materialien stimmen, könnte es jetzt durchaus funktionieren.

Quelle

Über Jörn Schmidt 15867 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Nexus 9 soll Android Premium-Tablets pushen | A...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*