Nexus 9 überzeugt im Benchmark

1

Mit dem Nexus 9 stellte Google am Mittwoch sein neues Tablet offiziell vor. Wie bereits vermutet wird das neue Nexus 9 vom taiwanesischen Hersteller HTC gefertigt. Das Besondere an dem Tablet ist sicherlich der verbaute NVIDIA Tegra K1 64-bit Prozessor. Dieser dürfte für ordentlich Power sorgen, nahm man im Vorfeld der Vorstellung an. Und die Vermutungen wurden jetzt durch erste Benchmark-Ergebnisse bestätigt.

In Sachen Leistung wird dem neuen Nexus 9* wohl so schnell keiner was vormachen. Dank des verbauten NVIDIA Tegra K1 und den 2 GB RAM schlägt das neue Tablet so ziemlich alles, was derzeit sich am Markt tummelt. Selbst das neue Apfel-Phone muss sich dem Tablet geschlagen geben.

Nexus 9

Gerade bei der Single-Core-Performance haut das Nexus 9 die gesamte Konkurrenz aus dem Stadion. Der Wert von 1.903 Punkten schlägt die Android-Konkurrenz um fast das doppelte. Das neue Samsung GALAXY Note 4, auch dank des Qualcomm Snapdragon 805 auch nicht gerade langsam, kommt hier nur auf 1.112 Punkte.

Im Multicore-Test hingegen muss sich das Nexus 9 eben jenem Samsung GALAXY Note 4 geschlagen geben, auch wenn nur knapp. Jedoch sollte man bedenken, dass Samsung’s neues Flaggschiff auch viermal so viele Kerne hat wie das Tablet. Jedoch wird auch hier das hochgelobte neue Apfel-Phone wieder abgehängt. Es scheint also so, ab ob dessen Vormachtstellung beendet sei.

Nexus 9 GeekBench

Nexus 9 GeekBench

Quelle: MobileGeeks

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere