Nokia 3 im Härtetest [Video]

0

Nokia 3 Android Smartphone

Mit dem Nokia 3 hat es nun mal ein Einsteiger-Smartphone erwischt. Mal sehen, wie sich die günstigen Modelle des chinesischen Herstellers so schlagen. Auch das Nokia 3 wurde zerkratzt, Feuer ausgesetzt und natürlich wurde das Smartphone auch verbogen.

Der YouTube-Kanal JerryRigEverything hat sich jetzt das Nokia 3 „vorgenommen“. Herausgekommen ist mal wieder eines dieser Videos, in denen ich keinen Sinn sehe. Als erstes wird das Display des Nokia 3 zerkratzt, dabei macht das Smartphone einen guten Eindruck. Erst bei einem Härtegrad von 6 sind Kratzer auf dem Display zu sehen. Auf der Rückseite hat der Hersteller lediglich Plastik verbaut, und so reicht selbst schon ein Schlüssel aus, diese zu zerkratzen. Da auch die Linse der Kamera des Nokia 3 nur von Plasttik geschützt wird, zerkratzt diese ebefalls sehr leicht. Die Seiten und die Buttons sind aus Metall und überstehen den Kratztest deutlich besser. Auch Feuer kann dem Display nicht wirklich etwas anhaben, es erholt sich nach einigen Sekunden ohne Schäden vollständig. Zum Schluss des Videos folgt dann der obligatorische Biegetest, und hier wird es nicht geschafft, dass Nokia 3 zu verbiegen. Anscheinend hat das Smartphone im Inneren auch wie das Nokia 6 eine Metallplatte verbaut, die dies verhindert. Alles in allem macht das Nokia 3 eine gute Figur in diesem „Test“.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.