Nokia 6 2018 bekommt ab sofort Android 8.0 Oreo Update

0
202

Nokia 6 2018 Android Smartphone

Etwas merkwürdig war es schon, als das neue Nokia 6 2018 noch mit Android 7.1.1 Nougat vorgestellt wurde. Vor allem, da eon Großteil der 2017er Modelle bereits das Android 8.0 Oreo Update erhalten hatten.

Wie jetzt berichtet wird, bekommt das neue Nokia 6 2018 ab sofort das Android 8.0 Oreo Update spendiert. Bei der Vorstellung des neuen Mittelklasse-Smartphones war das Gerät ja noch mit Android 7.1.1 Nougat unterwegs. Doch wenn ein User das Nokia 6 2018 das erste mal startet, wird dann aber sofort das Update auf die neue Android Version angeboten. Warum aber das Modell nicht auch schon ab Werk mit Android 8.0 Oreo ausgestattet ist, mutet hier natürlich etwas seltsam an. Wenn dann das Nokia 6 2018 in Europa in den Handel kommen wird, ist also schon die neue Android Version mit an Bord. Wann der Marktstart erfolgen wird, ist bisher unbekannt. Auf dem MWC 2018 Ende Februar dürfte Nokia wohl die fehlenden Informationen nachreichen.

Nokia 6 2018 Spezifikationen

Das neue Nokia 6 2018 ist mit einem 5,5″ TFT FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der 2,2 GHz Qualcomm Snapdragon 630 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist wahlweise 32 GB oder 64 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 16 MP Kamera mit Blende f/2.0 verbaut, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera, ebenfalls mit Blende f/2.0. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh. Als Betriebssystem kommt jetzt doch das neue Android 8.0 Oreo zum Einsatz. Maße und Gewicht betragen 148,8 x 75,8 x 8,15 mm bei 172 g. Das Nokia 6 2018 soll in den Farben Schwarz, Weiß und Blau verfügbar sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here