Nokia 6 Teardown [Video]

0

Nokia 6 Android Smartphone

Das Nokia 6 war sicherlich eine der Überraschungen des noch jungen Jahres. Innerhalb kürzester Zeit konnte das erste eigene Android Smartphone von Nokia mehrere hunderttausendmal verkauft werden. Anscheinend scheint die Qualität zu stimmen, wie bereits in einem ersten Härtetest bewiesen wurde. Nun wurde auch noch der Teardown hinterher geschoben.

In einem Video hat jetzt der YouTuber JerryRigEverything das Nokia 6 fachmännisch demontiert. Und dabei kommt es doch zu einigen Überraschungen. So ist das Smartphone doch äußerst robust. Wenn man in das Innere des Nokia 6 gelangen will, muss man zu allererst das Display entfernen, dieses geschieht relativ leicht. Und dann kommt die Überraschung, denn unter dem Display ist eine Metallplatte verbaut, welches die Elektronik im Inneren des Smartphones schützen soll. Alles ist miteinander verschraubt und nicht wie bei vielen anderen verklebt, das macht eine Reparatur deutlich leichter. Doch man kann es auch übertreiben, so ist eben jene Metallplatte mit insgesamt 19 Schrauben befestigt – da hat man dann doch eine Weile zu tun. Alle weiteren Bauteile sind dann ebenfalls verschraubt und dann kommt auf der Rückseite wieder eine Metallplatte zum Vorschein. Nokia bzw. HMD Global wollte wohl auf Nummer sicher gehen, so ist das Nokia 6 extrem stabil und geschützt. Und so ist es auch nicht verwunderlich, wenn JerryRigEverything das Modell als das am leichtesten zu reparierbare und auch robusteste Smartphone in diesem Jahr bezeichnet.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere