Nokia 7+ offiziell vorgestellt

0

Nokia 7+ Android Smartphone

Und auch Nokia ist selbstverständlich auf dem MWC 2018 in Barcelona vertreten. Und präsentiert uns dort eine ganze Reihe neuer Smartphone-Modelle. Fangen wir mit dem neuen Nokia 7+ an, einem sehr interessantem Mittelklasse-Smartphone.

Wenig überraschend wurde heute auf dem MWC 2018 das neue Nokia 7+ offiziell vorgestellt. Die Spatzen pfiffen es in den letzten Tagen ja bereits von den Dächern. Diverse Leaks gaben ja schon einen recht guten Eindruck auf das neue Nokia 7+, so dass sich nun die Überraschungen in Grenzen hielten. Cool finde ich, dass das Smartphone mit Android One, also purem Android und einer Update-Garantie von zwei Jahren, erscheinen wird. Und im Rahmen der Vorstellung wurde auch angekündigt, dass das Nokia 7+ den Weg zu uns nach Deutschland finden wird.

Nokia 7+ Spezifikationen

Das Nokia 7+ ist mit einem 6″ 18:9 FullHD+ Display mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 660 Octa-Core-Prozessor, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist 64 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit 12 MP (Blende f/1.75) + 13 MP (Blende f/2.6) Auflösung und 2fach optischen Zoom von ZEISS verbaut, auf der Vorderseite eine 16 MP Kamera mit Blende f/2.0 von ZEISS. Der Akku hat eine Kapazität von 3.800 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 8.0 Oreo in Android One-Form zum Einsatz. Die Maße betragen 158,38 x 75,64 x 7,99 mm. Ferner gehören Bluetooth 5.0, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, USB Typ C und schnelles Laden zum Lieferumfang des Nokia 7+. Ab Mitte April soll das Modell für EUR 399,00 in Deutschland in den Farben Schwarz-Kupfer und Weiß-Kupfer erhältlich sein.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here