Nokia 8 Android Smartphone

Nokia 7 und Nokia 8 Release im Juni?

Nokia 8 Android Smartphone

Nachdem vor einiger Zeit bereits die Nokia 7 und Nokia 8 Spezifikationen aufgetaucht waren, habe ich heute wieder frische News zu den beiden Smartphone-Modellen. Jetzt zum möglichen Release-Termin, denn beide Smartphones könnten noch im zweiten Quartal erscheinen.

In Kürze können wir von Nokia bzw. HMD-Global das Nokia 7 und das Nokia 8 erwarten. Beide Smartphone-Modelle sollen angeblich schon im Juni vorgestellt werden. Dies berichten jetzt die Jungs von NokiaPowerUser. Ajey Mehta, Vizepräsident von HMD Mobile in Indien, hat in einem Interview nun verraten, dass beide Modell noch im Juni vorgestellt werden sollen. Damit können wir dann also in diesem Jahr noch mit mindestens drei Nokia-Smartphones rechnen, dass Nokia 7, dass Nokia 8 und das Flaggschiff Nokia 9. Doch nun zu den Spezifikationen. Das Nokia 7 soll angeblich mit einem FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet sein, das Nokia 8 mit einem WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung. Über die genaue Größe ist noch nichts bekannt. Im Inneren soll bei beiden Modellen der Qualcomm Snapdragon 660 Octa-Core-Prozessor werkeln. Über die Größe des verbauten Arbeitsspeichers oder internen Speichers ist bisher nichts bekannt. Wie ihr seht, die Informationen zum Nokia 7 und Nokia 8 sind noch sehr spärlich gesät.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy Note 8: Über 270.000 Einheiten am ersten Wochenende verkauft
  • Samsung Galaxy S5 Neo August-Sicherheitsupdate verfügbar [G903FXXS1BQH1]
  • Huawei G10 in freier Wildbahn aufgetaucht
  • ZTE Blade V8 64 GB und Blade V8 Mini ab sofort erhältlich
  • BQ Aquaris V (Plus) und Aquaris U2 (Lite) offiziell vorgestellt
  • Xiaomi Mi Note 3 Pro im Benchmark aufgetaucht
  • Sony Xperia L1 Firmware-Update [43.0.A.5.79]
  • Huawei Mate 10 geleakt
  • Google Pixel 2 mit Active Edge und neuen Google Assistant Features
  • Sony Xperia XA1 Ultra Firmware-Update [42.0.A.4.101]
  • Kommentar verfassen