Nokia 9 Release auf 2019 verschoben

Noch immer wartet man auf das 2018er Flaggschiff von Nokia. Mit dem Nokia 9 sollte dies angeblich bald erscheinen. Doch das können wir wohl vergessen, denn angeblich wurde der Release auf 2019 verschoben.

Nokia 9 Verspätung

In diesem Jahr hat Nokia noch kein neues Flaggschiff präsentiert. Und wenn die neuesten Gerüchte stimmen sollten, dann wird es auch dabei bleiben. Denn wie jetzt zu lesen ist, wurde der Release des Nokia auf 2019 verschoben.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

HMD Global hat den Start des Flaggschiff-Smartphones verschoben. Angeblich soll Juho Sarvikas nicht mit dem Nokia 9 zufrieden gewesen sein, weshalb man das Modell jetzt noch einmal überarbeiten will. Dafür will man sich angeblich Zeit bis Februar 2019 nehmen.

Ein Großteil der HMD-Global-Belegschaft soll nicht gerade angetan sein von der Entscheidung. Einige führende Mitarbeiter sind der Ansicht, dass HMD Global mit dem Nokia 9 Release nicht warten soll, denn sonst überlässt man der Konkurrenz das Feld.

Und so wäre dann im nächsten Jahr das Nokia 9 wahrscheinlich auch kein echtes Flaggschiff mehr.

Quelle(n):
https://twitter.com/nokiamobileru/status/1041619352460697600

Über Jörn Schmidt 16965 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*