Nokia 9 Android Smartphone

Nokia 9 zeigt sich erneut im GeekBench

Nokia 9 Android Smartphone

Erneut zeigt sich das kommende Nokia 9 im GeekBench. Und erneut erreicht das Smartphone-Modell dort fantastische Werte. Bereits vor einigen Tagen hatte es sich ja schon einmal im GeekBench gezeigt, damals mit den gleichen, extrem guten Werten. Doch ein Haken hat die Sache leider.

2.272 Punkte im Single-Core, 7.714 Punkte im Multi-Core, bisher hat diese Werte kein Smartphone außer dem kommenden Nokia 9 im GeekBench erreicht. Doch leider sind diese Werte im GeekBench 3.4.1 erreicht worden, eine ältere Variante. Im neueren GeekBench 4 dürften die Werte aber anders aussehen, doch leider weiß keiner, wie genau. So kann man die Ergebnisse leider nicht mit aktuellen Flaggschiffen vergleichen. Ob das Nokia 9 nun wirklich schneller ist als die Konkurrenz, wird sich dann wahrscheinlich erst in den Tests der diversen Tech-Seiten zeigen. Laut den letzten Informationen soll das Nokia 9 mit einem 5,3" LCD-WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 835 nebst Adreno-540-GPU, dieser soll anscheinend wohl von wahlweise 4 GB, 6 GB oder 8 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB groß sein. Auf der Rückseite soll angeblich eine 13 MP Dual-Kamera verbaut sein. Die Kapazität des Akkus wurde nicht genannt, er soll aber "nur" Quick Charge 3.0 unterstützen. Als Betriebssystem soll Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz kommen.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei P11 Konzept aufgetaucht [Video]
  • Huawei kündigt Android 8.0 Oreo Update für Mate 9, P10 und P10 Plus an
  • OnePlus 3 und OnePlus 3T OxygenOS 4.5.1 Firmware-Update
  • Motorola Moto Q: Neue Smartphone-Reihe im Anmarsch?
  • Razer: Rückseite des Gamer-Smartphones geleakt
  • Huawei Mate 10 Lite und Mate 10 Pro offiziell vorgestellt
  • Huawei Y6 Pro 2017 jetzt auch in Deutschland erhältlich
  • Sony Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact Firmware-Update [47.1.A.2.374]
  • Samsung Galaxy A5 2018 & Galaxy A7 2018 Rendervideo aufgetaucht
  • Motorola Moto G5 für 159 Euro im Angebot
  • Kommentar verfassen