Nokia C1: Renderbild soll Android Smartphone zeigen

Nokia C1 Android Smartphone

Nokia will ab 2016 wieder in das Smartphone-Geschäft einsteigen. Und mit dem Nokia C1 hat man dafür wohl auch schon das erste Modell in der Entwicklung. Bereits im September war ein Foto des Modells aufgetaucht. Und nun gibt es ein neues Nokia C1 Renderbild.

NokiaPowerUser hat jetzt auf Twitter ein neues Nokia C1 Renderbild veröffentlicht. Die Rückseite des Smartphones ist hier auch gleich in verschiedenen Farben zu sehen. Bein Design scheint es aber eine Änderung zu geben, auf dem im September aufgetauchten Bild war die Kamera noch mittig platziert, hier auf dem neuen Renderbild jedoch ist sie in der linken oberen Ecke zu finden. Angeblich soll das Nokia C1 mit Dual-Boot erscheinen, der User soll wohl zwichen andorid und Windows 10 Mobile die Qual der Wahl haben. Zu den möglichen Spezifikationen des Nokia C1 gibt es bisher kaum gesicherte Aussagen. Es soll sch wohl um ein Mittelklasse-Smartphone handeln. Angeblich soll es mit einem 5″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren könnte ein Intel-Prozessor verbaut sein, dieser soll wohl von 2 GB RAM unterstützt werden. Auf der Rückseite des Nokia C1 soll eine 8 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera.


Über Jörn Schmidt 16247 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*