Nokia HERE exklusiv für Samsung vorgestellt

Gestern erst wurde Nokia HERE-App unter dem Slogan „HERE for Gear“ offiziell angeteasert und heute nun wurde die App exklusiv Samsung Geräte mit Android und TIZEN vorgestellt. Nokia HERE ist eine offline Lösung, d.h. dass man für die Navigation keine Datenverbindung benötigt. Der Standort wird mittels GPS lokalisiert. Natürlich konnte sich Nokia auch nicht einen kleinen Seitenhieb auf Google verkneifen :“Forget cumbersome caching of small areas and enjoy the possibility of downloading entire countries or regions.“

HERE for Gear bzw. for Tizen ist eine Navigationslösung, welche Zugriff auf die HERE-Karten und Turn-by-Turn-Navigation von Nokia bietet. Dieser Teil gehört übrigens nicht zu Microsoft. Vorteil ist eben die Offline-Navigation, man kann vorab die Routen laden und dann ganz bequem navigieren.

Samsung, Gear S, Samsung Gear S, Nokia HERE

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Gerade die Nutzung der Lösung auf einer Smartwatch ist natürlich von großem Nutzen, wenn man als Fußgänger unterwegs ist. Man braucht dann nicht ständig auf sein Smartphone gucken, da Nokia HERE völlig unabhängig dann auf der Samsung Gear S genutzt werden kann.

Spannend dürfte sein, ob Nokia HERE später auch für andere Smartphones frei zur Verfügung gestellt wird. Bis dies passiert kann es aber noch einige Monate dauern.

Quelle: AllaboutSamsung

Über Jörn Schmidt 16649 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

1 Trackback / Pingback

  1. Nokia HERE exklusiv für Samsung vorgestell...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*