Nokia Logo

Nokia kündigt offiziell Android Geräte an

Nokia Logo

Nokia is back! Heute nun hat Nokia offiziell angekündigt, Android Smartphones und Tablets bauen zu wollen. Gemunkelt wurde diesbezüglich ja schon länger, nun ist es aber endlich offiziell.

Nokia selbst teilte heute mit, dass man zukünftig wieder Smartphones und Tablets bauen werde – und zwar auf Android-Basis. Natürlich handelt es sich dabei nicht mehr um das alte Nokia aus früheren Tagen. Dennoch hat die Marke immer noch einen hohen Bekanntheitsgrad. Und das könnte ihr helfen, einen leichteren Einstieg in den hart umkämpften Android Markt zu bekommen. Vorausgesetzt natürlich, Ausstattung, Qualität und Preis stimmen. Die neuen Geräte sollen weltweit verfügbar sein, wie man mitteilte. Jedoch werden diese nicht von Nokia selbst gebaut, sondern man lässt sie fertigen. Einen genauen Zeitplan wann mit dem Release des ersten Modells zu rechnen sein wird, gibt es aber noch nicht. Ich kann mir aber vorstellen, dass es noch in diesem Jahr soweit sein dürfte.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy A5 2017 BlueBorne-Patch veröffentlicht [A520FXXU2BQIE]
  • Amazon Alexa steuert jetzt auch Amazon Music-App
  • Samsung entwickelt eigenen KI-Chip für Smartphones
  • WhatsApp: Falsches H&M-Gutschein-Gewinnspiel macht die Runde
  • Nexus 5X und Nexus 6P: Support wird um 2 Monate verlängert
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQI1] [DRE] [6.0.1]
  • Xiaomi Redmi-Modelle zukünftig mit 18:9 Display?
  • Samsung Galaxy A 2018-Reihe: So könnte die Rückseite aussehen
  • Oppo Mix zeigt sich in freier Wildbahn
  • Paranoid Android 7.3 veröffentlicht
  • Kommentar verfassen