Nokia Android Smartphone

Nokia plant sechs bis sieben neue Android-Smartphones in 2017

Nokia Android Smartphone

Es gibt frische News zu den Nokia Android-Smartphones, die uns möglicherweise in diesem Jahr erwarten. Demnach will Nokia in 2017 sechs bis sieben neue Android-Smartphones vorstellen, vom Einsteiger-Modell bis hin zum High-End-Smartphone.

Jetzt berichten die Jungs von GSMArena, dass Nokia in diesem Jahr sechs bis sieben neue Android-Smartphones vorstellen will. Und Nokia will alle Bereiche abdecken, Einsteiger-, Mittelklasse- und natürlich auch High-End-Smartphones. Die ersten Geräte sollen im zweiten Quartal erscheinen. Auf dem MWC 2017 soll dann der erste große Auftritt erfolgen und das erste Nokia Android Smartphone gezeigt werden. Das erste Modell soll das Nokia D1C sein. Das Smartphone soll mit einem FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren wird wohl der Qualcomm Snapdragon 430 Quad-Core-Prozessor werkeln, dieser wird hier von 3 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 32 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine 13 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Als Betriebssystem soll Android 7.0 Nougat zum Einsatz kommen. Erst später, wahrscheinlich im vierten Quartal 2017, wird dann das Nokia P erwartet. Dieses Smartphone soll dann mit einem Qualcomm Snapdragon 835 und 6 GB RAM ausgestattet sein. Es bleibt also spannend, Nokia will also wieder groß auftrumpfen.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • HTC U11 Life zeigt sich im Geekbench
  • Nokia 2 soll nur 99 US-Dollar kosten
  • Google Pixel 2 XL bekommt „Zoom To Fill“ für YouTube
  • OnePlus 5T auf Pressematerial geleakt
  • Sony Xperia XZ Premium Android 8.0 Oreo Update verfügbar
  • HTC U11 Android 8.0 Oreo Update im November?
  • Essential PH-1: Der Ausverkauf beginnt
  • Google Pixel 2 XL: Das Display brennt ein
  • Samsung Galaxy S8+ Firmware-Update [G955FXXU1AQI7] [SWC] [7.0]
  • HTC U11 Plus Release nun doch nicht am 2. November?
  • Kommentar verfassen