Nokia-Smartphones in Deutschland sehr beliebt

Nokia Logo

Es ist noch gar nicht so lange her, dass man in Deutschland Nokia-Smartphones kaufen kann. Seit dem Frühjahr hat die HMD Global, die Firma hinter den Nokia-Smartphones, diese auf dem deutschen Markt im Angebot. Und es hat den Anschein, als ob das Comeback gelungen ist. Denn Nokia-Smartphones sind in Deutschland sehr beliebt.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Wie jetzt die Jungs von Nokiapoweruser bezugnehmend auf Zahlen von Marktforscher von CounterPoint Research berichten, sind Nokia-Smartphones in Deutschland sehr beliebt. Und zwar so beliebt, dass man es hierzulande auf Platz 4 aller Hersteller geschafft hat. Im Bereich der Feature-Phones hat man dank der Neuauflage des Nokia 3310 es sogar auf den ersten Platz geschafft. Der Erfolg im Smartphone-Bereich könnte daran liegen, dass Nokia eine überschaubare Produktpalette hat, die vom Einsteiger-Smartphone Nokia 2 bis zum Flaggschiff Nokia 8 reicht. Dabei setzt man auf pures Android, schnelle Updates und günstige Preise. Und natürlich hat die Marke Nokia hierzulande immer noch einen guten Ruf, den selbst Microsoft nicht zerstören konnte. Und mit dem kommenden Nokia 9 soll ja Mitte Januar 2018 dann auch das erste randlose Smartphone des Herstellers vorgestellt werden. HMD Global/ Nokia hat anscheinend alles richtig gemacht.

[Quelle: Nokiapoweruser]

Über Jörn Schmidt 17659 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*