Offiziell: Sony setzt zukünftig auf 4K OLED-Displays

0

Sony

Bereits vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass Sony via Stellenanzeige neue Mitarbeiter für die Integration von OLED-Displays in Smartphones suchte. Nun ist es auch offiziell. Sony wird zukünftig in seinen Smartphones auch 4K OLED-Diplays verbauen.

4K Displays sind bei Sony ja ein alter Hut. Schon das letztjährige Sony Xperia XZ Premium hatte ein solches verbaut. Doch nun wagt Sony hier den nächsten großen Schritt. Nun will man auf 4K Displays setzen, die mit der OLED-Technologie ausgestattet sein. Viele andere Hersteller setzen auf OLED, so Vorreiter Samsung, aber auch LG OnePlus, Google und auch mittlerweile Huawei. Doch keiner der Konkurrenten hat dabei ein 4K OLED-Display verbaut. Die Stellenanzeige vor ein paar Tagen hatte es ja schon vermuten lassen, das Interview von Hitoshi Osawa von Sony Mobile schaffte nun Klarheit. Es ist also offiziell. Doch noch nannte man keinen Termin, wann wir wohl mit dem ersten Sony Xperia mit einem 4K OLED-Display rechnen können. Davon mal abgesehen halte ich eine solche hohe Auflösung in einem Smartphone auch für Quatsch. Denn es macht nur Sinn, wenn man dann auch VR-Anwendungen damit nutzt. Doch auf diesem Gebiet tut sich ja bei Sony rein gar nichts.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.