OnePlus 2 Firmware-Update bringt Stagefright-Patch

0

OnePlus 2 Android Smartphone

Das neue OnePlus 2 bekommt sein erstes Firmware-Update spendiert. Dieses hebt das Betriebssystem aus Version OxygenOS 2.0.1 und soll nebenbei auch noch die Stagefright-Lücke schließen. Doch auch einige Verbesserungen bringt das Update auf OxygenOS 2.0.1 mit sich.

Das OnePlus 2 ist fast noch gar nicht verfügbar, da wird auch schon eine der größten Sicherheitslücken der letzten Monate auf dem Smartphone geschlossen. Doch ich glaube eher nicht daran, denn wie vor einigen Tagen bekannt wurde, war einer der Google Patches dafür fehlerhaft. So dürfte dann wohl auch beim OnePlus 2 die Stagefright-Lücke noch nicht komplett geschlossen sein. Erst im September soll es wohl soweit sein, dann erst dürfte der überarbeitete Patch bei den Herstellern zur Verfügung stehen. Außerdem soll das Update für eine längere Akkulaufzeit beim OnePlus 2 sorgen, mehr Stabilität bringen und einige Fehler beheben.

OnePlus 2 Spezifikationen

Das OnePlus 2 kommt mit einem 5,5″ FullHD-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (401 ppi). Auch hier macht man also nicht mit beim Pixelwahn und verzichtet auf ein ultrahochauflösendes Display. Im Inneren werkelt ein überarbeiteter 1,8 GHz Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor. werkeln. Dazu gibt es entweder 3 GB oder 4 GB des schnellen DDR4-RAM, je nach Modell. Der interne Speicher ist wahlweise 16 GB oder 64 GB groß. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit optischem Bildstabilisator, Laser Focus und einer f/2.0 Blende verbaut. Auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.300 mAh und ist nicht wechselbar. Als Betriebssystem kommt OxygenOS mit Android 5.1 Lollipop zum Einsatz. Natürlich darf auch der Fingerabdrucksensor nicht unerwähnt bleiben. Dieser befindet sich auf der Vorderseite des OnePlus 2 und kann bis zu 5 Fingerabdrücke speichern. Ferner gehören auch Bluetooth 4.1, WLAN 2.4GHz b/g/n and 5GHz a/n/ac, USB-C, Dual-SIM und LTE mit zum Lieferumfang des Modells. Was jedoch fehlt sind Quick Charge, NFC und drahtloses Laden.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.