OnePlus 2 Teardown

0

OnePlus 2 Android Smartphone

Das neue OnePlus 2 dürften die wenigsten User bereits in den Händen halten. Trotzdem ist es iFixit gelungen, eines der Geräte in die Hände zu bekommen. Und natürlich haben es die Jungs wieder fachmännisch zerlegt. Und wie es sich gehört, haben sie das bildlich und auch im Video für uns festgehalten.

Auch der neue Flagschip Killer 2016, das OnePlus 2, wurde nun von den Jungs von iFixit zerlegt. Wie immer zerlegen die Bastler das Smartphone in seine kompletten Einzelteile um dann herauszufinden, wie gut (oder schlecht) sich das OnePlus2 reparieren lässt. Die gute Nachricht vorweg, dass neue Flaggschiff des chinesischen Herstellers lässt sich besser reparieren als sein Vorgänger. Bei iFixit kommt das OnePlus 2 so auch auf gute 7/10 Punkten. Hierfür sorgt vor allem der modulare Aufbau des Smartphones. Ferner verwendet der Hersteller nur Standard-Schrauben, sodass kein spezielles Werkzeug zum Öffnen des Smartphones notwendig ist.

OnePlus 2 Spezifikationen

Neben den ganzen positiven Sachen gibt es natürlich auch einen Minuspunkt. Nämlich das Display des OnePlus 2, Digitizer als auch Bildschirm lassen sich nicht einzeln entfernen, sondern bilden eine Komponente. Dadurch wird eine Display-Reparatur teurer. Doch das ist mittlerweile bei fast jedem Smartphone so. Wer sich nun das OnePlus 2 zulegen will, der muss viel Geduld haben. Nur Kunden mit einer Einladung dürfen das Smartphone erwerben, und da gibt es derzeit fast 3,7 Millionen potenzielle Käufer auf der Warteliste.

Das OnePlus 2 kommt mit einem 5,5″ FullHD-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (401 ppi). Auch hier macht man also nicht mit beim Pixelwahn und verzichtet auf ein ultrahochauflösendes Display. Im Inneren werkelt ein überarbeiteter 1,8 GHz Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor. werkeln. Dazu gibt es entweder 3 GB oder 4 GB des schnellen DDR4-RAM, je nach Modell. Der interne Speicher ist wahlweise 16 GB oder 64 GB groß. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit optischem Bildstabilisator, Laser Focus und einer f/2.0 Blende verbaut. Auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.300 mAh und ist nicht wechselbar. Als Betriebssystem kommt OxygenOS mit Android 5.1 Lollipop zum Einsatz. Natürlich darf auch der Fingerabdrucksensor nicht unerwähnt bleiben. Dieser befindet sich auf der Vorderseite des OnePlus 2 und kann bis zu 5 Fingerabdrücke speichern. Ferner gehören auch Bluetooth 4.1, WLAN 2.4GHz b/g/n and 5GHz a/n/ac, USB-C, Dual-SIM und LTE mit zum Lieferumfang des Modells. Was jedoch fehlt sind Quick Charge, NFC und drahtloses Laden.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere