OnePlus 3 Android Smartphone

OnePlus 3 mit 6 GB RAM bei TENAA aufgetaucht

OnePlus 3 Android Smartphone

Wenn am 14. Juni das OnePlus 3 offiziell vorgestellt wird, dann werden wir mit großer Wahrscheinlichkeit gleich zwei neue Flagship-Killer präsentiert bekommen. Denn nun hat sich auch das OnePlus 3 mit 6 GB RAM bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA gezeigt.

In zwei Wochen dürfen wir uns auf das OnePlus 3 freuen. Und dann wohl gleich doppelt. Denn neben dem Modell mit 4 GB RAM ist nun bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA auch ein Modell mit 6 GB RAM aufgetaucht. Optisch unterscheiden sich beide Modell rein gar nicht. Und auch im Inneren gibt es keine Änderungen, auch das OnePlus 3 mit 6 GB RAM wird nur über 64 GB internen Speicher verfügen. Dazu gibt es dann noch ein 5,5″ Super-AMOLED FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 820 Quad-Core-Prozessor werkeln, dieser wird also von 4 GB oder 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine 16 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh. Das Smartphone soll mit Android 6.0 Marshmallow erscheinen, es gibt sogar schon eine Android N Preview für das Modell.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy A5 2017 BlueBorne-Patch veröffentlicht [A520FXXU2BQIE]
  • Amazon Alexa steuert jetzt auch Amazon Music-App
  • Samsung entwickelt eigenen KI-Chip für Smartphones
  • WhatsApp: Falsches H&M-Gutschein-Gewinnspiel macht die Runde
  • Nexus 5X und Nexus 6P: Support wird um 2 Monate verlängert
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQI1] [DRE] [6.0.1]
  • Xiaomi Redmi-Modelle zukünftig mit 18:9 Display?
  • Samsung Galaxy A 2018-Reihe: So könnte die Rückseite aussehen
  • Oppo Mix zeigt sich in freier Wildbahn
  • Paranoid Android 7.3 veröffentlicht
  • Kommentar verfassen