OnePlus 3: Teilweiser Verkaufsstopp in Europa

0

OnePlus 3 Android Smartphone

Das neue OnePlus 3 wird in Europa in einigen Ländern demnächst erst einmal nicht mehr verkauft werden. Der Grund ist simpel, die Nachfrage nach dem OnePlus 3 ist mittlerweile so hoch, dass OnePlus nicht mehr mit der Produktion hinterher kommt.

Die Nachfrage nach dem neuen OnePlus 3 ist so enorm, dass OnePlus-Gründer Carl Pei im hauseigenen Forum nun ankündigte, dass das aktuelle Flaggschiff des Herstellers vorläufig in einigen Ländern Europas nicht mehr verkauft werden wird/kann. So wird dann das OnePlus 3 also in Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Estland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, den Niederlanden, Polen, Portugal, Rumänien, der Slowakei, Slowenien und Spanien erst einmal nicht für User Käufer erhältlich sein. Deutschland ist zum Glück nicht betroffen. Der Verkaufsstopp gilt vom 9. August 2016 bis inklusive 12. September 2016. In dieser Zeit will OnePlus die Produktionskapazitäten soweit erhöht haben, dass dann auch alle Käufer wieder beleifert werden können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere