OnePlus 5: Zusammenarbeit mit DxOMark soll Kamera verbessern

OnePlus 5 Android Smartphone

Beim kommenden OnePlus 5 können wir unter Umständen mit der besten Smartphone-Kamera rechnen. Denn jetzt wurde bekannt, dass der chinesische Smartphone-Hersteller und die Kamera-Spezialisten zusammenarbeiten werden.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Wie jetzt OnePlus berichtet, hat man sich für die Kamera des kommenden OnePlus 5 die Spezialisten von DxOMark mit ins Boot geholt. Den meisten dürfte DxOMark von den Kamera-Benchmarks bekannt sein. Und von der Erfahrung dieser erhofft man sich beim OnePlus 5 die beste Kamera in einem Smartphone. Hoffentlich wird es dann auch so kommen, alles andere wäre peinlich. Und würde auch an der Kompetenz von DxOMark ein wenig zweifeln lassen. Das OnePlus 5 soll mit einem 5,5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 835 nebst Adreno 540 GPU, dieser wird von 6 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 64 GB groß. Auf der Rückseite soll eine 16 MP Dual-Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite ebenfalls eine 16 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 4.000 mAh besitzen. Als Betriebssystem kommt Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz. Der OnePlus 5 Release dürfte Ende Juni zum möglichen Preis von rund 650 US-Dollar erfolgen.

Über Jörn Schmidt 16982 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*