OnePlus 6 OxygenOS 5.1.8 Update sorgt für Akkuprobleme

Es gibt Probleme mit der Akkulaufzeit beim OnePlus 6. Nach dem letzten OxygenOS 5.1.8 Update soll sich die Akkulaufzeit drastisch verschlechtert haben. Und nicht nur beim OnePlus 6.

OnePlus 6 Android Smartphone


Da ist beim letzten Update für das OnePlus 6 wohl wieder etwas schief gelaufen zu sein. Und nicht nur beim aktuellen Flaggschiff, auch User älterer OnePlus-Modelle berichten über extreme Akkuprobleme. Der Akku der Smartphones soll nach dem letzten Update extrem schnell leer sein.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Vor allem der Verbrauch des Display soll deutlich mehr am Akku saugen als vor dem Update, die Laufzeit soll mit der Version OxygenOS 5.1.8 nur noch etwa halb so lang sein wie zuvor. Außerdem sollen Nachrichten teilweise extrem spät eintreffen, von mehreren Stunden Verzögerung ist die Rede. Auch die Kamera-App soll wohl immer wieder abstürzen.

Doch nicht nur User des neuen OnePlus 6 unter OxygenOS 5.1.8 sollen mit diesen Problemen zu kämpfen haben. Auch das OnePlus 5 und 5T mit Oxygen OS 5.1.3 und das OnePlus 3 und 3T mit Oxygen OS 5.0.3 sollen ähnliche Probleme haben. Da scheint bei den letzten Updates wohl richtig was schief gelaufen zu sein.

   OnePlus 6 Avengers Edition kaufen →   

   OnePlus 6 64 GB kaufen →   

   OnePlus 6 128 GB kaufen →   


Über Jörn Schmidt 16699 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*