OnePlus 6T Fingerabdrucksensor soll lernfähig sein

Das OnePlus 6T ist das erste Smartphone des Herstellers, welches einen Fingerabdrucksensor im Display verbaut hat. Zur Technologie dahinter hat man nun einen kleinen Überblick gegeben.

OnePlus 6T Pressebild

Eines der wichtigsten Highlights des neuen OnePlus 6T ist es, dass es mit einem Fingerabdrucksensor im Display ausgestattet ist. Es ist das erste Smartphone von OnePlus mit diesem Feature. Nach Angaben des Herstellers dieser das Smartphone in nur 0,34 Sekunden entsperren.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Pete Lau, Mitbegründer von OnePlus, hatte gesagt, dass das Unternehmen den Einsatz von In-Display-Fingerabdrucksensoren seit dem OnePlus 5T testete, ihn aber erst ab OnePlus 6T verbaute, weil „die Technologie nicht den Anforderungen an Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit entsprach“, so OnePlus.

Das Unternehmen erklärt die Verwendung des In-Display-Fingerabdrucksensors und sagt, dass, wenn ein Benutzer seinen Finger auf den Sensor legt, er Licht aussendet, um den Finger zu beleuchten, so dass der Sensor den Fingerabdruck des Benutzers „sehen“ kann. Während der Testphase entdeckte das Unternehmen, dass grünes Licht die besten Ergebnisse liefert, und deshalb entschieden sie sich für grüne Farbe.

Abgesehen davon bestätigte OnePlus auch, dass es auch ausgeklügelte Algorithmen verwendet, um sich im Laufe der Zeit zu verbessern, da sie mehr über die Art und Weise erfahren, wie Benutzer das Smartphone freischalten. Yale Liu, ein Softwareingenieur bei OnePlus, sagte, dass jedes Mal, wenn ein Benutzer das OnePlus 6T freischaltet, der Sensor auch Bereiche des Fingers aufzeichnet, die bei der ersten Einrichtung des Fingerabdrucks nicht registriert wurden.

Die Daten werden dann zu den vorhandenen Daten hinzugefügt, um sie zu vervollständigen. Jedes Mal, wenn der Fingerabdrucksensor im Display verwendet wird, sammelt er also mehr Daten über den Fingerabdruck des Benutzers. Das bedeutet, dass das OnePlus 6T im Laufe der Zeit noch schneller entsperrt wird. Er fügt hinzu, dass die Algorithmen auch herausfinden können, wann der Fingerabdruck des Benutzers anders ist als üblich – ob sein Finger nass ist, ob er eine Schnittverlatzung hat, etc.

So soll der Fingerabdrucksensor im Display des OnePlus 6T auch bei diesen schwierigen Verhältnissen das Smartphone dann schneller entsperren.

Quelle(n):
https://www.gizmochina.com/2018/12/10/oneplus-6t-fingerprint-sensor-technology/

Über Jörn Schmidt 17029 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*