OnePlus 7: Case-Hersteller bestätigt bisherige Leaks

OnePlus 7 Schutzhülle

Ist das die endgültige Bestätigung zum Design des kommende OnePlus 7? Ein Case-Hersteller hat jetzt Bilder seiner Schutzhüllen für das Flaggschiff veröffentlicht. Und diese bestätigen die bisherigen Design-Leaks.

Vor ein paar Tagen tauchten Renderbilder und das 360° Video des OnePlus 7 auf. Und zum großen Entsetzen war dort zu sehen, dass das neue Flaggschiff eine ausfahrbare Popup-Kamera verbaut haben würde.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Diese für viele schlimmer Befürchtung scheint sich nun zu bestätigen. Denn jetzt aufgetauchte Bilder zeigen Schutzhüllen für das Modell. Und deutlich ist am oberen Ende des Cases ein kleines Loch zu sehen, aus dem dann die Frontkamera herausfahren könnte.

Auf der Rückseite ist dann jetzt die Triple-Kamera zu sehen, diese wird erstmalig in einem Smartphone des Herstellers verbaut sein. Die Vorderseite des Beitragbildes zeigt natürlich nicht das OnePlus 7, denn hier ist noch eine „Notch“ zu sehen. Und diese ist ja bei einer ausfahrbaren Popup-Kamera überflüssig.

Noch gibt es keinen Termin, wann das neue Flaggschiff präsentiert werden könnte. Im Netz gibt es Gerüchte, wonach es im April schon soweit sein könnte.

OnePlus 7 Schutzhülle

Quelle(n):
http://www.slashleaks.com/l/oneplus-7-case-matches-previously-leaked-design

Über Jörn Schmidt 16662 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*